Logo Mobile

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

Vertragsabschluss / Korrekturmöglichkeit:

Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits, spätestens mit Versendung der Ware zustande. Eine Bestellung ist nur möglich, wenn Sie sich in unseren Webshop registriert haben. Können wir der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhält der Kunde die Möglichkeit, seine Bestellung zu korrigieren. Unterstützende Detailinformationen erhält der Kunde direkt im Zuge des Bestellvorgang. Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird der Kunde darüber durch ein Infofenster "Bestellung Ausgeführt" benachrichtigt. Dies stellt noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar.

Empfangsbestätigung

Wenn die Bestellung bei uns eingelangt ist, wird der Kunde über die von ihm bekannt gegebene E-Mail-Adresse vom Eingang seiner Bestellung verständigt. Diese Verständigung stellt noch keine Annahme seines Angebots dar.

Vertragsspeicherung

Der Verkäufer speichert den Vertragstext der Bestellung. Die AGB sind online abrufbar. Der Kunde kann den Vertragstext vor der Abgabe der Bestellung an den Verkäufer ausdrucken, indem er im letzten Schritt der Bestellung die Druckfunktion seines Browsers nutzt.

Bindung des Kunden an sein Angebot

Der Kunde ist an seine Bestellung 14 Tage ab Zugang dieser Bestellung gebunden.

Ablehnung der Bestellung

Sollen wir der Bestellung des Kunden aus irgendwelchen Gründen nicht nachkommen können, wird der Kunde darüber per E-Mail verständigt.

Lieferfrist

Wenn nicht ausdrücklich eine andere Lieferfrist vereinbart wird liefern wir für den Fall eines Vertragsabschlusses binnen 2-5 Werktagen.

Lieferung

Sofern wir dem Kunden nicht unverzüglich mitteilen, dass wir seine Bestellung nicht annehmen, beliefern wir den Kunden spätestens 5 Werktage nachdem uns seine Bestellung zugegangen ist. Lieferung erfolgt durch DPD oder der Post.

Preise

Alle Preise verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer und Abgaben.

Fälligkeit

Ist keine andere Zahlungsart vereinbart, verpflichtet sich der Kunde zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bereits bei Vertragsabschluss. Die Lieferung der Ware erfolgt erst nach Zahlungseingang.

Rückgaberecht

Innerhalb von 14 Tagen , kann nicht benutzte Ware auf Kosten des Käufers zurückgegeben werden . Zugeschnittene Ware oder Anfertigungen sind von diesem Recht ausgenommen.

Erfüllungsort

Erfüllungsort für unsere Leistung ist Weinserstraße 42, 3681 Hofamt Priel, Austria.

Transportkosten

Frachtkostenpauschalen sind im Webshop jederzeit einsehbar, der Kunde wird bereits vor der Bestellung informiert darüber.

Gefahrtragung

Mangels gegenteiliger Vereinbarung trägt das Risiko des Transportes bei Lieferungen der Verbraucher.

Annahmeverzug

Wir sind berechtigt auf Vertragserfüllung zu bestehen. Gleichzeitig sind wir aber auch berechtigt, nach Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verwerten. Ein bereits überwiesener Kaufpreis wird abzüglich der uns entstandenen Kosten rücküberwiesen.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständiung Bezahlung unser Eigentum.

Wirkung des Eigentumsvorbehalts

Im Falle des Zahlungsverzuges des Kunden sind wir berechtigt, unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen. Es wird vereinbart, dass in der Geltendmachung des Eigentumsvorbehalts kein Rücktritt vom Vertrag liegt, außer wir erklären den Rücktritt vom Vertrag ausdrücklich.

Angebot

Unsere Angebote sind unverbindlich . Kleine Abweichungen von Abbildungen und Maßangaben sind möglich. Bei Naturmaterialien und Handarbeit gleicht kein Stück exakt dem anderen.

Gewährleistung

Messerschmiede Gobec OG gewährleistet, das die Ware zum Zeitpunkt ihrer Versendung Mängelfrei ist. Der Kunde muss die Ware nach erhalt begutachten und gegebenenfalls binnen 8 Tagen eventuelle Mängel schriftlich melden. Die Gewährleistungsfrist beträgt 6 Monate , bzw. 2 Jahre bei Beweißlastumkehr. Ab dem Zeitpunkt einer Veränderung oder Verarbeitung erlischt die Gewährleistung. Zur Gewährleistung ist die Rechnung zwingend notwendig .Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf normale Abnützung und Verschleiß .Auch bei unsachgemäßer Benutzung oder Verarbeitung besteht keine Gewährleistung .

Firmensitz und Finanzdaten

Messerschmiede Gobec OG, Weinserstr. 42 A- 3681 Hofamt Priel UID Nummer ATU 47794604

Gerichtsstand

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist ausschließlich Melk an der Donau .

Copyright

Das Firmen Logo darf nur mit Ausdrücklicher Genehmigung und dem Verweiß Copyright by Stefan Gobec verwendet werden .

Haftungsausschluss

Für Schäden an Personen und Waren , durch unsachgemäße Benutzung wird keine Haftung übernommen . Bei Messerkursen , oder sonstigen Arbeiten in meinen Betriebsräumen wird für Unfälle und Verletzungen nicht gehaftet .

Deutsch

© webShopGG Software v1.1.0